Liechtensteiner Landesmeisterschaft 2017

von TV Wald

Am letzten Sonntag fand in Balzers die Liechtensteiner Landesmeisterschaft im Geräteturnen statt.

Im Rahmen der Qualifikation für die Schweizermeisterschaften 2017 war dieser Besuch im „Ländle“ für Luca Blatter und Remo Sturzenegger Pflicht.

 

An der Paradedisziplin, den Schaukelringen, war der Start unserer zwei Jungs. Luca erturnte sich die Note von 9.20. Remo knapp dahinter mit einem 9.10. Auch am zweiten Geräte dem Sprung, konnte Luca sich gegen Remo und die gesamte Konkurrenz durchsetzten. Sein Salto gebückt und sein Salto ½-Drehung wurde mit einem 9.25 belohnt. Bei Remo verlief die Öffnungsphase beim Salto nicht optimal. Er durfte sich mit der Note 8.75 begnügen.

Am „Angstgeräte“ aller Turner am Wettkampf, dem Barren, herrschte bereits im Einturnen grosse Nervosität. Remo mit einem 8.85 und Luca mit einem 8.55 klassifizierten sich im hinteren Drittel der insgesamt 26 Turnenden.

Leider verhinderte ein Patzer von Luca am Reck den Sprung an die Spitze. Bei der Bauchwelle sackte er zusammen. Mit der Note von 9.00 durfte er sich zufrieden geben. Remo’s Note von 8.60 war, trotz sehr guter Übung, sehr tief bewertet.

Die Überraschung kam dann am Boden. Remo legte eine starke Übung hin. Auf einmal war der Wettkampf von neuem Feuer entfacht. Er erhält eine 9.10! Jeder Turner holte nun jede Reserve aus sich heraus. Noten über 9.00 waren keine Seltenheit mehr. Der Abschluss des K5-Wettkampfes gehörte ganz alleine Luca. Er erturnte sich mit einem 9.50 die Zweitbeste Note der ganzen Gruppe.

Da die Rangverkündigung erst auf 4 Stunden später angesetzt war, fuhren die beiden Turner mit Betreuer zurück ins Appenzellerland. Nachträglich wurde bekannt, dass Remo nun zum zweiten Mal wieder knapp an einer Auszeichnung vorbeiturnte. Er klassifiziert sich auf dem 11. Schlussrang. Luca wird Dank seinem 5. Rang eine Auszeichnung mit nach Hause gebracht.

Noch sind die Startplätze für die Schweizermeisterschaft 2017 noch nicht offiziell bekannt. Wir werden hierfür zu gegebener Zeit informieren.

Zurück

Kommentare

Kommentar schreiben