Fiirobig-Cup 2018

von TV Wald

Wie jedes Jahr war der TV Wald auch dieses Jahr am Fiirobig-Cup in Fehraltorf am Start und stellte das erste Mal in dieser Saison sein Können unter Beweis. 

Am 11. Mai bestritten die Turner und Turnerinnen des TV Wald den ersten Wettkampf der Saison. Der in Fehraltorf stattfindende „Fiirobig-Cup“ dient den Vereinen als Vorbereitungswettkampf um das aktuelle Können zu testen. Für den TV Wald galt es sich in den Disziplinen Pendelstafette, Schleuderball und Ringturnen zu beweisen. So machten wir uns ins Zürcher Oberland auf. Trotz kleiner Pannen wie ein platter Reifen trafen alle wohlbehalten und voller Motivation auf dem Turngelände ein.

Als erstes zeigten unsere Ringturner den Zürchern mit einer soliden Vorführung die Qualitäten von uns Ausserrhödlern. Trotz einzelner kleiner Fehler konnten wir eine starke 9.62 erturnen, womit wir zugleich Cupsieger in der Kategorie Geräteturnen wurden. Nichts desto trotz wissen wir jetzt wo wir uns noch steigern müssen, um auch in Dussnang beim Tannzapfecup am 2. Juni in den vorderen Rängen mitturnen zu können. Die Disziplinen Pendelstafette und Schleuderball wurden souverän und mit grosser Unterstützung durch die anderen Turner absolviert. Auch hier sahen wir unser Potential, welches wir bis zum Turnfest in Buttikon sicher noch ganz ausschöpfen müssen.

Wie der Name Fiirobig-Cup schon sagt, wartete nach dem turnerischen Einsatz natürlich auch das wohlverdiente Fiirobig-Bier auf uns. So liessen wir in bester Turnergesellschaft den Abend an der Bar ausklingen.

Zurück

Kommentare

Kommentar schreiben