Tannzapfecup

von TV Wald

Der zweite ernste Einsatz für die Turner und Turnerinnen der Schaukelringsektion des TV Wald am Tannzapfecup. 

Die Ringsektion bestritt am 2. Juni den ersten Wettkampf der Saison, an dem es sich mit anderen Topvereinen der Schweiz zu messen galt. Es reisten aus allen Landesteilen der Schweiz Sektionen nach Dussnang, um ihr Programm zu zeigen und sich bei Wettkampfstimmung unter Beweis zu stellen. Auch der TV Wald war mit der Ringsektion dabei und turnte am Samstag bereits um 9.30 Uhr.

Glücklicherweise konnten wir am Gerüst im Freien turnen, hatten aber mit dem nassen Rasen zu kämpfen, welcher das Anstossen und das Landen zusätzlich erschwerte. Trotz den schwierigen Bedingungen zeigten wir einen soliden Durchgang, welcher uns die Note 9.21 einbrachte. Das Ziel, den Finaldurchgang am Abend zu erreichen, rückte aber mit dieser Note in weite Ferne, hatte es doch noch zahlreiche andere starke Ringsektionen, welche mit grosser Wahrscheinlichkeit eine höhere Note erturnen konnten.

So genossen wir den Rest des Tages, indem wir den zahlreichen anderen Appenzeller Vereinen zuschauten und sie anfeuerten. Wieder einmal sahen wir, auf welch hohem Niveau geturnt wurde und wie viel Potenzial noch in uns steckt. Schlussendlich konnten wir mit dem 6. Platz in der Gesamtwertung zufrieden sein.

Wir blicken nun voller Vorfreude auf die kommenden Wettkämpfe am Schwyzer Kantonalturnfest in Buttikon (23./24. Juni) und der Schweizermeisterschaft in Vereinsturnen in Burgdorf (8./9. September). Unser Ziel ist es, uns noch einmal zu steigern, um dann mit Vollgas Richtung Turnfestsieg und Finaleinzug an der Schweizermeisterschaft zu steuern. 

 

 

Zurück

Kommentare

Kommentar schreiben