Interner Gerätewettkampf

von TV Wald

Am Samstag, dem 29. Mai, durften sich die Geräteturner*innen erstmals nach langer Wettkampfpause über einen Wettkampf freuen. Klein und Gross traten jeweils intern in ihrer eigenen Kategorie gegeneina

Über ein Jahr mussten die Geräteturner*innen vom Getu Wald darauf warten, endlich wieder ihr Können an den verschiedenen Geräten Barren, Boden, Reck, Schaukelringe und Sprung zu zeigen. Am 29. Mai war es endlich so weit. Klein und Gross traten jeweils in den verschiedenen Kategorien Schmetterlinge, K1, K2, K3, K4 und K5 gegeneinander an. Eltern, Verwandte und Freunde konnten von zu Hause aus über das Onlineportal Zoom live zuschauen.

Über die verschiedenen Kategorien verteilt, nahmen insgesamt 36 Turner*innen am Wettkampf teil. Bei den Schmetterlingen, der Einsteigerstufe, gewann Malea Egger vor Noe Rohner und Dan Giezendanner die Goldmedaille. Mara Bischof zeigte im K1 die besten Leistungen und wurde knappe Siegerin vor Asmin Ougulkamnis und Elin Giezendanner. Im K2 duften sich Sandro Jakob, Patrick Jakob und Miria Nüesch über ihre Podestplätze freuen. Einen knappen Sieg gab es im K3 für Soraya Graf vor Lia Egger und Malin Kelemen. Dieser Sieg wurde am letzten Gerät, dem Reck, entschieden. Bis dahin lag Soraya noch auf dem dritten Zwischenrang. Chiara Graf zeigte im K4 ihr Können und gewann vor Sophia Démarais und Juna Kelemen. Zuletzt durfte sich Laurina Giezendanner über ihren Sieg freuen. Sie setzte sich knapp vor ihrer Schwester Selina Giezendanner und Jeanne Stark durch.

Rangliste: Schmetterlinge 1. Malea Egger, 2. Noe Rohner, 3. Dan Giezendanner, 4. Lio Gorgon K1 1. Mara Bischof, 2. Asmin Ougulkamnis, 3. Elin Giezendanner, 4. Enya Stadler, 5. Linda Rusch und Lina Leisebach, 7. Sarina Wyss, 8. Naiher Andetsion, 9. Helen Waidelich, 10. Nora Németh, 11. Leano Eugster, 12. Natalie Schmid K2 1. Sandro Jakob, 2. Patrick Jakob, 3. Miria Nüesch, 4. Yara Stadler, 5. Ladina Bucher, 6. Ida Waidelich, 7. Kleopatra Hafner K3 1. Soraya Graf, 2. Lia Egger, 3. Malin Kelemen, 4. Elea Gorgon, 5. Lara Tobler, 6. Jael Schüpbach, 7. Annika Eugster K4 1. Chiara Graf, 2. Sophia Démarais, 3. Juna Kelemen K5 1. Laurina Giezendanner, 2. Selina Giezendanner, 3. Jeanne Stark

Zurück

Kommentare

Kommentar schreiben