Saisonstart Jugi

von TV Wald

Nachdem der Jugi-Spieltag in den letzten beiden Jahren wegen schlechter Witterung abgesagt werden musste, fand er nun am 5. Mai 2013 endlich statt.

Eine Schar Kinder und Leiter machten sich bei Sonnenschein auf den Weg nach Waldstatt. Auf dem Programm standen die Spiele Volleyball für die Grossen und Brennball für die Kleinen. Am Morgen startet der Jugitag mit den Vorrunden. Schnell war klar, dass alle 4 Gruppen der Jugi Wald gut in Form sind. Während beide Teams der Kleinen und das Team Wald 2 (Volleyball) locker den Sprung ins Final schafften, musste Wald 1 (Volleyball) noch etwas zittern. Obwohl Wald 1 eine gute Vorrunde zeigte, verpassten sie wegen dem schlechteren Ballverhältnis den Sprung unter die ersten sechs nur knapp. In den Spielen um die Ränge 7 – 9 entschieden sie jedoch beide Partien für sich und sicherten sich somit den guten 7. Rang.

Besser lief es den anderen 3 Mannschaften aus Wald. Nachdem sie das 1. Spiel nach dem Mittag gewonnen hatten, durften sie um die Plätze 1 bis 3 kämpfen. Die kleinen Buben und Mädchen liessen nichts mehr anbrennen und entschieden jeweils beide Partien für sich. So ging der Sieg bei den Mädchen wie auch bei den Buben verdient nach Wald. Nicht ganz so gut lief es bei den Grossen, sie mussten sich in den Finalspielen von Oberegg und Hundwil geschlagen geben und holten somit den 3. Rang im Volleyball.

 

Herzliche Gratulation an alle Wäldler Teilnehmer.

Jugi Wald, Luzia Züst

 

 

Zurück

Kommentare

Kommentar schreiben